Sonntag, 2. April 2017

[Rund um den Blog] #bloggerliebe - ein kleiner Beitrag für euch rund um meinem Blog...

Hallo ihr Lieben, 

heute gibt es mal einen etwas anderes Beitrag für euch, die Blogparade wird von der liebe Stefanie von Lesenlebenlachen.de ins Leben gerufen wurde. Bei der Blogparade geht es darum, dass einfach mehr Akzeptanz unter Bloggern entsteht und ich finde die Aktion so schön, dass ich sie auf allen meinen Blogs geteilt habe, also werden es heute recht viele Posts dazu. :) 
Ich verlinke euch den Orginalpost, dann könnt ihr alle mitmachen, wenn ihr mögt: ~*~ Klick ~*~

 ~ Warum blogge ich? ~
Für mich ist der Blog wie ein kleiner Schatz, mein Zimmer, in das ich mich zurückziehe, wenn die Welt um mich herum gerade mal wieder spinnt, zu laut oder zu belastend ist, dann kralle ich mir ein Thema, schreibe etwas dazu, bei der Bandbreite an meinen Blogs auch nicht wirklich schwer, weil ich mich ja auf mehreren Blogs bewege und daher immer etwas finde, über das ich schreiben kann. :) 


~ Warum gerade über Reisen? ~
Ich bin im letzten Jahr das erste Mal seit viele Jahre gereist und das wollte ich einfach irgendwo festhalten, da ich eben auch das feste Vorhaben habe, jedes Jahr ein paar Tage Auszeit zu nehmen und irgendwo hinzureisen, sollte mich der Blog mahnen und eben auch immer wieder zeigen, was ich schon erlebt und gesehen habe, ich mag auch die Art, einfach dann immer mal wieder alte Posts zu lesen und dann zu sehen, was daraus werden kann. Der Blog ist ja auch noch nicht alt, kann aber noch etwas an Umfang zulegen, wie ich finde. :)


~ Was möchte ich mit dem Blog erreichen? ~
Der Blog ist wirklich nur ein Reisetagbuch, deswegen wird er auch nicht immer gross bespielt, aber es soll jetzt in der nächsten Zeit auch einiges über meine Heimatstadt Dresden berichten, weil da gibt es auch kleine schöne, aber unbekannte Ecken und warum sollte man sie nicht mal zeigen. Sonst ist es eben einfach nur für mich ein Festhalten, was ich brauche und gerne möchte. 


Wenn ihr mögt, macht gerne bei der Aktion für mehr #bloggerliebe mit, ich würde mich freuen, wenn ihr mich den Link da lasst, weil es würde mich total interessieren, was ihr so denkt. :) 

Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen